Liebe  Freunde,

zu erleben, ganz direkt, was einen sonst in Katastrophenfilmen und literarischen Szenarien begegnet, ist beängstigend und lässt mich innehalten.

Wenn man zudem hautnah erfährt, in welcher Bandbreite Solidarität jeden Tag vor unseren Augen und im Netz sichtbar wird, jedoch auch alte, vergrabene Instinkte ans Licht treten, sind einem Freude und Dankbarkeit nah und gleichzeitig nehmen Zweifel am menschlichen Verstand breiten Raum ein. Überaus ambivalent. Da zeigt sich eine Menge Stoff für Lieder und Geschichten.

Viel Freude hatten wir zur Offenen Bühne in der Mühlstraße, auch weil die Auftrittsmöglichkeiten rarer sind als gewohnt. Mein Adventskonzert wird nicht stattfinden, doch vielleicht ergibt sich noch die ein oder andere Gelegenheit, Songs zum Besten zu geben und Geschichten zu erzählen. Wir sehen uns.

Bleibt gesund

Euer Markus

 

 Guter alter Wein

Wiedersehen - Markus König
00:00 / 00:00
Durch die Nacht - Markus König
00:00 / 00:00
Konjunktiv - Markus König
00:00 / 00:00

© 2015 by Markus König